Schlagwort-Archive: Muse

Pre-NaNo: Leben und Leiden mit einer Muse

Diejenigen unter euch, die mich schon ein wenig länger kennen, wissen, dass ich im November in der Versenkung verschwinde und mich dem Wahnsinn des National Novel Writing Month, kurz NaNo, hingebe. Da mich diese Versenkung heuer bereits zum 5. Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NaNo 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Camp NaNo Juli 2014 – Der kalte Stahl in meinem Nacken

Dialog zwischen meiner besseren Hälfte und mir: „Du wärst eine hervorragende Agentin.“ „Wieso? Wir wissen alle, dass ich ganz schlecht im Lügen bin.“ „Du redest erst, wenn du den kalten Stahl der Pistole in deinem Nacken spürst.“ „Hä?“ „Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Camp NaNo Juli 2014 – Die Rache der Muse

Das war ja klar. Dieses Biest hat mich gelinkt. Nicht zum ersten Mal. Sicher nicht zum letzten Mal. Im November 2013 hat sie so brav beim NaNo mitgearbeitet, dass es die reinste Freude war. Kein Abschweifen, kein „ich will aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Statusbericht Mai 2014

Das Spannendste an diesem Monat war die Frage, ob ich ein Dutzend Zahnarztbesuche voll bekomme oder doch darunter bleibe :-( Gelesen habe ich wieder einige Kurzgeschichten und Sachbücher. Das beste darunter war Writing Fantasy Heroes, das einige hervorragene Artikel mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Statusbericht | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Strange Beasts, these Muses…

Ich weiß schon lange, dass meine Muse einen Knall hat. Man lernt, damit zu leben. Ich weiß auch, dass sie es liebt, mich über die genauen Zusammenhänge von Szenen und Situationen im Unklaren zu lassen. Ich bin es langsam gewohnt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Wenn die Muse eine Bombe fallen lässt…

Las zwischendurch – ja, ok, statt zu schreiben – einen Blogpost über die Sinnhaftigkeit von Prologen und wie man sie zum Funktionieren bringt. Beispiel war, eine Episode aus der Vergangenheit des HC zu nehmen, die man nicht in die laufende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare