Archiv des Autors: Jery Schober

Über Jery Schober

author translator editor daydreamer dogperson Übersetzt Romane, schreibt Fantasy, liest querbeet und malt unerfolgreich.

Off Topic: Familienzuwachs

Wir präsentieren das neue Familienmitglied: Leia „Flocke“ Schober. Weil sie unsere Prinzessin ist :-) Sie ist 4 Monate alt und kommt aus einem ungarischen Tierheim. Die Mama war ein Magyar Viszla, der Papa vermutlich was mit Labrador. Laut Beschreibung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Off Topic | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

7. Freunde sind unsere Felsen (Jery Schober)

Ursprünglich veröffentlicht auf Tintenfleck:
Tirranar wusste sofort, dass etwas nicht stimmte, als er sich an den Tisch setzte. Berit hatte gekocht, und es war keine Katastrophe. Er musterte das Fleisch und Gemüse auf seinem Teller, nichts davon angebrannt…

Veröffentlicht unter Schreiben | Kommentar hinterlassen

Off Topic: Arkis von Denin (1999-2016)

Nach 17 1/2 Jahren entließen wir ihn heute in die ewigen Jagdgründe, wo er endlich all die Häschen fangen kann, die er zu Lebzeiten nicht erwischte. Mach’s gut, Purzi, und grüß mir Socke.

Veröffentlicht unter Off Topic | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

13 Things Mentally Strong Writers Don’t Do

Ursprünglich veröffentlicht auf Kristen Lamb's Blog:
As y’all know I do a ton of reading and this includes lots and lots of blogs and articles. Over the holiday I ran across one article that just had me…

Veröffentlicht unter Schreiben | 5 Kommentare

#Projekt24 – Bald ist es soweit

Ursprünglich veröffentlicht auf Tintenfleck:
Schon ist wieder einige Zeit vergangen, seit wir unser #Projekt24 enthüllt haben. Inzwischen steht der Dezember schon direkt vor unserer Tür und die Adventszeit hat mit dem heutigen Sonntag auch offiziell begonnen – nun…

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Statusbericht Oktober 2016

Hm, Oktober … Da war doch noch was, was ich den Oktober betreffend erledigen wollte, bevor der Dezember anbricht … Ah ja, richtig, mich mal wieder melden. Gelesen habe ich • The Chosen von Annette Gisky, Fantasy mit einem schwulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Statusbericht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Statusbericht September 2016

Bevor der halbe Oktober vorbei ist, wollen wir mal dieses Lebenszeichen absetzen, das seit 2 Wochen im Entwurfordner schmort … Gelesen habe ich Survival Instinct von Roxy Hart. Fing so gut an und wurde mit der Zeit immer unglaubwürdiger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Statusbericht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Statusbericht August 2016

Der August war so arbeitsintensiv, dass ich an einer Sehnenscheidenentzündung kratzte. Das ganze Tippen geht mittlerweile an die körperliche Substanz, bin ja keine 20 mehr :-P Gelesen habe ich einige romantische bzw. erotische Kurzgeschichten, die von hervorragend bis furchtbar reichten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Statusbericht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Statusbericht Juli 2016

Der Juli war mal heiß, mal regnerisch und relativ ruhig, was sich im August ändern wird. Gelesen habe ich ziemlich wenig und nur ein einziges Buch zu Ende gebracht. • Nobody Wants to Read Your Sh*t: Why That Is And … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Statusbericht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Camp NaNo Juli 2016: Halbzeit

Nachdem schon eine Woche im Juli vergangen war, entschloss ich mich dazu, doch am Camp teilzunehmen. Da man dabei den Wordcount selbst festlegen darf und nicht auf 50.000 Wörter festgenagelt wird, erschien es mir machbar. Und ein bisschen Druck brauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare