Camp NaNo Juli 2014 – Geschafft!

2014-Winner-Facebook-Cover
Mit einem Endspurt in den letzten 3 Tagen ging es sich aus, und ich schaffte mit 25.0612 Wörtern knapp mein angepeiltes Ziel von 25k. Jetzt kann ich keine Tastatur mehr sehen, muss Schlaf nachholen und will Cookies. Jede Menge Cookies.

Dieser NaNo hat auch ein Opfer zu verzeichnen: eine D-Taste.
Selbige verabschiedete sich von meinem Notebook. Man sollte es nicht glauben, aber so ein winziges Ding kann man nicht einfach nachkaufen. Ich kann die gesamte Tastatur mit Touchpad um € 280 kaufen. Sogar der Kundendienstmitarbeiter von Sony fand das besch…eiden und schlug vor, sich nach einem alten Laptop als Ersatzteillager umzuschauen. Am Schreibtisch macht es nichts, da hab ich ohnehin eine andere Tastatur, aber wenn ich auf der Couch arbeite, ist es ohne D-Taste blö  😉

Ich geh jetzt erst mal Schlaf nachholen und darauf hoffen, dass mir im Schlaf die Erleuchtung kommt, warum meine Bücher immer so viel länger werden als geplant. Kann ich mich nicht kurz fassen, oder ist meine Planung so daneben? Entwickeln meine Charaktere zu viel Eigenleben, oder fallen mir zu viele Plotverwicklungen ein? Und warum brauche ich erst eine metaphorische Pistole im Nacken, um diszipliniert zu schreiben?

Jedenfalls ging es mit Stein und Stahl ganz gut voran, was bedeutet, dass der Anfang natürlich viiiel länger wurde als geplant, weil mir dauernd was einfiel, von dem ich meine, dass der Leser es unbedingt wissen muss. Meistens stellt sich nach 6 Monaten heraus, dass der Leser höchstens 50 % dessen wissen muss, was ich mir einbildete, aber diese Erkenntnis erlange ich erst mit ausreichend Abstand.

Jery
*auf der Suche nach Cookies*

Advertisements

Über Jery Schober

author translator daydreamer dogperson bookcollector candlejunkie Übersetzt Romane, schreibt Fantasy, liest querbeet und malt unerfolgreich.
Dieser Beitrag wurde unter Schreiben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Camp NaNo Juli 2014 – Geschafft!

  1. Tinka Beere schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich habe es auch gerade geschafft. Mein Ziel lag allerdings bei 75k ^^

    Gefällt mir

    • Jery Schober schreibt:

      Von 75k in einem Monat träume ich nachts und stelle mir 4 Wochen Urlaub mit Regenwetter vor 🙂
      Super, dass du es auch geschafft hast!

      Gefällt mir

      • Tinka Beere schreibt:

        Danke 🙂 Eigentlich hatte ich eine ziemliche Schreibflaute. Ich habe am Anfang des Monats die 50k5d Challenge mitgemacht, also 50.000 Wörter in 5 Tagen schreiben, und sie auch geschafft, aber danach ging gar nichts mehr, dann habe ich eine bewusste Schreibpause eingelegt und die letzten Tage noch einmal angezogen. Aber die Challenge war schon ziemlich krass und alles andere ist liegen geblieben …

        Gefällt mir

  2. Carmilla DeWinter schreibt:

    *Applaus* Ich hab diesen Monat fast nichts mehr auf die Reihe gekriegt. (10 Normseiten Kurzgeschichte). Dafür bin ich jetzt bei der Temeraire-Serie auf dem beinahe neuesten Stand…

    Gefällt mir

  3. para68 schreibt:

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, dass Du Cookies in Massen gefunden hast oder zumindest Deinen Mann losschicken konntest, um irgendwo eine Großpackung aufzutreiben.
    Jetzt bin ich sehr neugierig auf „Stahl“. Auch wenn Du momentan keine Tastatur mehr sehen kannst (und sie sogar ruiniert hast, um ganz sicher eine Schreibpause zu bekommen 🙂 ), hoffe ich, dass ich „Stahl“ noch dieses Jahr zu lesen bekomme.

    Gefällt mir

    • Jery Schober schreibt:

      Als ich heute von der Arbeit heimkam, erwarteten mich 2 Packungen Cookies 🙂
      Ich bin recht zuversichtlich, dass ich zumindest eine erste Fassung von Stahl bis Weihnachten fertig habe, die Frage ist nur, ob ich die auch herzeige oder mal wieder der Meinung bin, das gehört noch umgeschrieben. In dem Fall mich einfach virtuell hauen, bis ich die Rohfassung rausrücke.

      Gefällt mir

  4. Evanesca Feuerblut schreibt:

    Glückwunsch, ich freu mich so für dich! 😀 Jetzt hat unsere ganze Kabine es geschafft :D.
    Hoffentlich findest du deine Cookiequelle.

    Gefällt mir

    • Jery Schober schreibt:

      Ich konnte doch nicht die einzige aus der Hütte sein, die es nicht schafft, deshalb hab ich mich die letzten Tage noch mal reingekniet. Gruppenzwang, äh, Gruppenmotivation kann sehr hilfreich sein 😉

      Gefällt mir

  5. wiesenirja schreibt:

    Gratuliere!
    Wg. der D-Taste: nach 2nd-hand-PC-Shops schauen, Sperrmüll-Tastaturen, v. a. aber „Reparier-Cafes“ oder wie die sich auch immer nennen: Treffen von Bastlern & Verzweifelten, wo zusammenkommt, was die Industrie auf keinen Fall zusammen sehen möchte: prinzipiell reparable Geräte und Leute, die Know-how und ggf. die fehlenden Stücke dafür haben! – Ich drücke die Daumen!

    Gefällt mir

    • Jery Schober schreibt:

      Danke für den Tipp! Hab meinen technischen Berater (TB) darauf angesetzt, als Autor hat man ja Wichtigeres zu tun als einer einzelnen Taste hinterherzujagen 🙂
      Hab jetzt 2 Ersatztasten über dubiose Kanäle aus Polen bestellt, aber keine von beiden passt 100%ig. Der TB arbeitet an dem Problem, und ich nehm inzwischen die externe Tastatur. Wo ein Wille, da ein Schreibzwang!

      Gefällt mir

  6. Bianca schreibt:

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch 🙂
    Wenn ich am Notebook schreibe, fehlt mir dort das „J“ und das „U“ ist schon bisschen locker 😀

    Gefällt mir

    • Jery Schober schreibt:

      Danke 🙂
      Ohne J könnte ich vielleicht noch leben, aber Vokale wie U sind essentiell. Ich arbeite noch an einem Ersatz – die Tasten aus Polen passen nicht, jetzt hab ich welche aus den USA bestellt. Wenn das auch nix wird, schaue ich mich nach einer gebrauchten kompletten Tastatur um.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s