NaNo 2013 – Day 12

Heute kam die Muse mit einem neuen, erweiterten Ende. War ja nur eine Frage der Zeit, bis sie das „einfache“ Ende ummodelt. Ansonsten – keine Zeit für ausführliche Blogeinträge, ich muss eine Geschichte schreiben!

Wordcount: 1.791
Total: 24.218

Satz des Tages:
„Die Kugel aus einer Pistole.“
„Was ist eine Pistole?“

J

Advertisements

Über Jery Schober

author translator daydreamer dogperson bookcollector candlejunkie Übersetzt Romane, schreibt Fantasy, liest querbeet und malt unerfolgreich.
Dieser Beitrag wurde unter NaNo 2013, Schreiben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu NaNo 2013 – Day 12

  1. udo75 schreibt:

    Nachdem der Kommentar gestern irgendwo auf der Autobahn liegen geblieben sein muß…
    schon fast die Hälfte geschafft, das ist super (wenn ich da an vergangene NaNos denke *g*)
    „Was ist eine Pistole?“ – Ein Ding, aus dem Kugeln kommen 😉 vielleicht ein „Kugellager“ (zum gestrigen Tag des schlechten Wortspieles)

    Gefällt mir

    • jery22 schreibt:

      Danke für die Ergänzung meines Dialogs *klaut die Antwort und fügt sie in ihre Szene ein – wie immer*

      Und was heißt da, wenn du an vergangene NaNos denkst? Bis jetzt habe ich alle drei geschafft, an denen ich teilgenommen habe. Nur, weil ich beim einen oder anderne die letzten drei Tage nonstop am Schreiben war…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s